NEWS

Wieder da!

ANZEIGE TS-TV

DRAG LADY LULU IM DOMINASTUDIO BEI MISS CARRERA
Im Dominastudio bei Miss Carrera in Weinheim von Montag bis Samstag nach Vereinbarung anwesend.

The transformative art of kinky gender performance, sensual magic and spiritual healing
- tantrische Dominanz
- Feminisierung
- B*ndage
- Latexspiele
- tantrische BDSM-Rituale
- sinnlich-editative Körperreisen
- tantrische BDSM- und Fetisch-Massagen

Willkommen, bienvenu, welcome in meinem Varieté der Lust. Sei mein Gast, erliege dem Zauber meiner Verwandlung und tauche ein in meine Welt aus Leidenschaft, Lust und sinnlicher Erotik.
Mein Name ist Drag Lady Lulu - die Lady mit dem „gewissen Etwas“. Biologisch bin ich männlicher Natur, jedoch liebe ich es, mich in ein weibliches Wesen zu transformieren und in verschiedene Rollen zu schlüpfen.

Meine Leidenschaften sind Rollenspiele in tantrischer Dominanz, B*ndage, Feminisierungs- sowie Latexspiele. Zudem zelebriere ich gerne tantrische BDSM-Rituale, begleite Dich auf
s-innlich/m-editativen Körperreisen und gebe tantrische BDSM- und Fetisch-Massagen.

Tantrische Dominanz bildet den Rahmen meines Spiels. Durch die bewußte Verbindung von Lust mit Herz sowie meiner Erfahrung erschaffe ich einen Raum, in welchem Du Dich fallen lassen kannst, Du einfach Du selbst sein und Dich lustvoll neu erleben kannst.

Trau Dich und schreibe mir.



Termine nur nach Vereinbarung - am besten per E-Mail: drag.lady.lulu@gmx.de oder Telefon 06201 - 6877696 auf mein Handy. Ich bin auch als Escort buchbar.

Weitere Infos auf www.drag-lady-lulu.com
KONTAKT
Adresse auf Anfrage
Weinheim
06201-6877696
heute
12:00 - 20:00 Uhr
Im Dominastudio bei Miss Carrera
SEDCARD
Geschlecht:
TV
Körpergröße:
1.86 m
Oberweite:
80 B
Typ:
deutsch
Intim:
total rasiert
Haare:
wechselnd, schulterlang
Haut:
hell
Service für:
Herren
Damen
Service:
RS
Massagen:
Bizarr-Massage
Fetisch / Softbizarr:
Dom. Biz.-Spielchen
Fetisch-Spielchen
Latex
Bizarr Persönlichkeit:
nahbare Domina
Bizarr Service:
Bondage / Fess*ung
Feminisierung
SERVICE
ANZEIGE
ALL THE LADIES